Start » Canton Standlautsprecher Vergleich » Canton Vento 870 Standlautsprecher Vergleich

Canton Vento 870 Standlautsprecher Vergleich

Das Lautsprechersystem Vento 870.2 von Canton im Vergleich

Optisch ist die Vento 870.2 schon mal ein echtes Highlight geworden, doch ob der Lautsprecher auch klanglich überzeugen kann, zeigt der nachfolgende Vergleich.

Die kleine Box aus der Vento Reihe ist alles andere als wuchtig, sondern genauer gesagt ziemlich zierlich und schmal. Die Canton Vento 870 TestProportionen sind bei der Canton Vento 870.2 aber sehr stimmig und auch an den Lackoberflächen hat der Hersteller sehr sauber gearbeitet. Weder Dellen noch Einschlüsse sind im Vergleich zu erkennen.

*zur EMPFEHLUNG 2018: Canton GLE 490*

Facelift für den Standlautsprecher

Auch obwohl das Vorgängermodell ordentliche Verkaufszahlen lieferte, spendierte der Hersteller der Vento 870 ein Facelift. Und das Facelift fiel sehr gründlich aus, der Hochtöner befindet sich, wie bei den meisten Boxen, ganz oben. Beim Vorgänger war dieser noch zwischen den beiden Tiefmitteltönern verbaut. Diese Bauweise war etwas ungünstig für Menschen ausgelegt, die gerne im Sitzen hören, also so ziemlich die Meisten.

Die Frequenzweiche muss somit die Hauptabstrahlachse, trotz unveränderter Boxenhöhe nicht künstlich nach oben kippen. Das zeitliche Zusammenwirken der Tiefmitteltöner wurde ebenfalls verbessert, ähnlich wie bei dem größeren Lautsprechersystem dem Vento 890.2, welcher in einem anderen Vergleich als Vergleichssieger hervorging.

Natürlich sind auch die Chassis absolut modern und auf dem neuesten Stand der Technik. Diese neue Technik beinhaltet mittlerweile simulatorisches Feintuning der Klirrkomponenten, ganz so, wie es sich für ordentliche Verstärker gehört. Beim Hochtöner wurde eine Keramikmembran verbaut, welche eine hochfeine Übertragung aller Klangnuancen gestattet, mit ausgezeichneten Messwerten.

Schöne Spielfreude bei der Canton Vento 870.2

Die Canton Vento 870 zeigte sich im Vergleich nicht nur überaus linear, sondern das Soundsystem verbrauchte auch nur sehr wenig Strom. Im Vergleich waren beim Stromverbrauch nur noch die Cabasse und die JBL etwas stromsparender. Diese beiden Modelle sind jedoch um einiges wuchtiger, was für einige Käufer vielleicht abschreckend sein mag. Die Tieftöner der Canton sind nur 16 cm groß und übertragen Bässe bis 40 Hz hinunter, dabei bleibt der Lautsprecher immer belastbar.

Fazit

Beim Standlautsprecher Vergleich zeigte die Canton Vento 870.2 was sie alles kann. Sie überzeugt mit Klangdichte, Spielfreude und Homogenität. Die Stimmen der Sänger wurden mit Seele und Brust wiedergegeben und kräftige Gitarrenakkorde kamen kontrastreich aus den Membranen. Die Canton bewegt sich auf dem Niveau, in dem sonst nur sehr teure Soundsysteme zu finden sind. Bei dem kleinen Lautsprecher bekommt man viel Sound für sein Geld. Die günstigsten Angebote für die Canton gibt es bei dem Online Shop Amazon, hier gibt es auch weitere Information und Geräte anderer Hersteller wie Yamaha, Samsung und Bose. Auch zahlreiches Zubehör wie Kopfhörer sind dort dauerhaft günstig verfügbar und versandkostenfrei zu bestellen.

*zur EMPFEHLUNG 2018: Canton GLE 490*