Start » Teufel Standlautsprecher Vergleich » Teufel Ultima 60 mk2 Standlautsprecher Vergleich

Teufel Ultima 60 mk2 Standlautsprecher Vergleich

Standlautsprecher Teufel Ultima 60 Vergleich – Nachfolgend finden Sie die Ergebnisse unserer online Recherche! –

Auf der Suche nach einem leistungsorientierten und preislich überzeugenden Standlautsprecher, landet man garantiert beim  Standlautsprecher Teufel Ultima 60. Der im Doppelpack auftretende Standlautsprecher bietet nicht nur ein äußerst ansprechendes Design, sondern vor allem eine durchdachte technische Grundausstattung.

*zur EMPFEHLUNG 2017: Canton GLE 490*

Des Teufels Design

Teufel Ultima 60 mk2 TestDas Gehäuse des über ein Meter hohen Lautsprechers ist in edlem hochglänzendem Nussbaum-Schwarz gehalten. Ein schwarzer Glanzfuß optimiert mit den abgerundeten Kanten und den runden Lautsprechern das schicke Äußere. Ob mit Verblendung oder ohne die Ultima 60 macht trotz des relativ hohen Gewichts von 18,5 Kilogramm eine schlanke Figur. Eine hervorragende Verarbeitung Außen wie Innen spricht für höchste Qualitätsansprüche.

Des Teufels Aufbau

Schönes Design in Nussbaum SchwarzDie Boxen sind als Dreiwege-Lautsprecher aufgebaut. Zwei 160 mm Basschassis belegen den unteren Part der Lautsprecher und werden im Mittelfeld durch ebenfalls 160 mm Mitteltöner, die den Bereich zwischen in Bereich zwischen 500 Hz und 2500 Hz abdecken, ergänzt. Den Abschluss bildet eine 25-mm-Gewebekalotte für die Hochtonwiedergabe.
Die Rückwand zieren zwei 2 Bassreflexports aus Kunststoff. Insgesamt vier Chassis in eigenen Kammern sind auf der Vorderseite platziert. Bi-Wiring- und Bi-Amping-Anschlüsse mit goldenen Schraubklemmen sind an der Rückwand angebracht.

Die Leistung

Die hochwertigen Ultima 60 Lautsprecher überzeugen im Preis-Leistungs-Verhältnis. Die zwei parallel laufenden Tieftöner ermöglichen eine ansprechend kraftvolle Wiedergabe mit einer Spitze von 160 Watt bei Kurzbelastung und moderaten 120 Watt bei Langzeitbelastung.
45 Liter Volumen und eine angepasste Doppelrohr-Bassreflex-Öffnung an der Rückseite lassen jeden Raum vibrieren. Jedoch sollte der Lautsprecher entsprechenden Abstand zur Wand wahren.

Dreiwege LautsprecherDie Ultima 60 deckt als Vollbereichs-Stereo-Lautsprecher alle Frequenzen hervorragend ab. Hierfür sorgen nicht nur die 4 Chassis, sondern auch die reichhaltige Membranfläche und das große Volumen. Dank der aufwändigen Regelnetzwerke bei der Frequenzweiche ist kein Subwoofer erforderlich. Mit der Ultima 60 genießt man jeden Klang und optimiert den Sound.

Das Fazit unseres Vergleichs

Die Ultima 60 ist des Teufels Werk und überzeugt auf ganzer Linie. Ein ansprechendes Design und höchst effiziente technische Leistung machen den edlen Lautsprecher zur hervorragenden Ergänzung der Stereo-Anlage. Rangieren Sie die alten Lautsprecher aus und werten Sie mit neuen Lautsprechern den Sound auf.

*zur EMPFEHLUNG 2017: Canton GLE 490*

zurück zum Standlautsprecher Vergleich